Opel Calibra

Maßstab 1 : 10

Seite 3

Dann wurde die Lenkung und der Lenkservo eingebaut. Die beiden Lenkungshörner werden dazu erst nur mal auf die Achsen aufgesteckt und erst später mit dem Chassis verschraubt. Erst beim Einbau der Abdeckung werden die Lenkhörner mit befestigt.

Bild 31
Bild 31 Die beiden Lenkungshörner

Bild 32
Bild 32 Das Lenkgestänge mit Servo ist eingebaut

Bild 33
Bild 33 Hier nochmal der eingebaute Servo

Dann war es wieder so weit die Karosserie zu zu schneiden. Die wurde wieder mit der Schere nur grob gemacht, den Rest habe ich dann wieder mit dem Dremel und der biegsamen Welle gemacht. Ich denke das geht am einfachsten dauert zwar etwas länger, ist aber genauer als mit der Schere.

Bild 34
Bild 34 Die Zugeschnittene Karosserie aber noch nicht geschliffen

Bild 35
Bild 35 Ein montiertes Rad und der Radkasten in der Karosserie muss noch geschliffen werden

Danach wurde die Karosserie von innen lackiert, nach der Tamiya Vorlage sollte der Wagen eigentlich weiss sein, das wäre dann der dritte Wagen in dieser Farbe. Das wollte ich nicht daher habe alles komplett in rot lackiert. Das gefällt mir auch sehr gut und mit den Aufklebern fällt das gar nicht auf dass das eigentlich die falsche Farbe ist. Anschließend wurde der Heckspoiler und die Außenspiegel montiert.

Bild 36
Bild 36 Die fertige Karosserie von vorne

Bild 37
Bild 37 Die fertige Karosserie von hinten

Bild 38
Bild 38 Die fertige Karosserie von der Fahrerseite

Bild 39
Bild 39 Die fertige Karosserie von der Beifahrerseite

Bild 40
Bild 40 Die fertige Karosserie von oben.

Damit ist der Wagen auch fertig. Auch dieser Zusammenbau hat mir sehr viel Spaß gemacht.

 

 

Zurück