Flugzeugträger Enterprise CVN 65

Maßstab 1 : 200

Seite 12

Wie man leicht erkennen kann habe ich als erstes die weißen LEDs angeschlossen. Zum befestigen der Drähte wurden Ösen im Rumpf angebracht an denen ich Kabelbinder befestigt habe wo dann die Drähte durchgezogen wurden, ich wollte den Rumpf innen etwas aufgeräumter haben wie beim ersten mal. Das waren dann pro LED mal acht Lötstellen und dazu sechs Stück Schrumpfschlauch um die Lötstellen zu isolieren. Das ist dann für jede der 118 LEDs erforderlich. Wobei die gelben LEDs für das Lauflicht ja nochmal anders verdrahtet wird. Hier kommt dann auch das 16-Kanal Lauflichtmodul von Conrad zum Einsatz.

Bild 171
Bild 171 Die ersten LEDs leuchten wieder

Bild 172
Bild 172 Es sind jetzt fünf LEDs angeschloßen

Bild 173
Bild 173 Es sind 9 LEDs wieder angeschlossen.

Bild 174
Bild 174 Der Kabelverhau wird immer größer

Bild 175
Bild 175 Es sind wieder alle LEDs angeschloßen

Anschließend wurde die vier Aufzüge angefertigt. Die Oberfläche habe ich wieder aus vier millimeter starken Pappelsperrholz angefertigt. Darunter wurden die verstärkungen aus 2 mal 8 millimeter starken Kiefernleisten angefertigt. Jetzt müssen die Aufzüge nur noch grundiert und lackiert werden.

Bild 176
Bild 176 Die vier Aufzüge

Bild 177
Bild 177 Ein fertiger Aufzug

Bild 178
Bild 178 Ein fertiger Aufzug

Bild 179
Bild 179 Ein fertiger Aufzug

Bild 180
Bild 180 Ein fertiger Aufzug

Bild 181
Bild 181 Die Enterprise in Ihrem Element

Bild 182
Bild 182 Die Enterprise in Ihrem Element

Nach dem mir ja die Enterprise bei dem obigen Schaufahren im Parkbad in Schwabach runter gefallen ist und die Insel soweit beschädigt war, dass an eine Instandsetzng nicht mehr zu denken war. Habe ich diese noch einmal neu Aufgebaut. Nachfolgend die Bilder dazu, allerdings ist mir auf gefallen, dass nicht der komplette Neuaufbau mit Bilder dokumentiert ist.

Bild 183
Bild 183 Die neue Insel

Bild 184
Bild 184 Die neue Insel

Bild 185
Bild 185 Die neue Insel

Bild 186
Bild 186 Die neue Insel

Bild 187
Bild 187 Die neue Insel

Bild 188
Bild 188 Die neue Insel

Bild 189
Bild 189 Die neue Insel

Bild 190
Bild 190 Die ersten Fenster sind eingebaut.

 

 

Weiter

Zurück