Flugzeugträger Enterprise CVN 65

Maßstab 1 : 200

Seite 14

Bild 201
Bild 201

Bild 202
Bild 202

Bild 203
Bild 203

Dann habe ich angefangen den neuen Mast aufzubauen. Der wird aus Messing zusammen  gelötet. Der Fuß und die Spitze des Mastes wird aus einem Vierkant Messingrohr mit den Abmessungen 3 x 6 mm angefertigt. Dazwischen sind Messing Rundrohre in den Abmessungen von 2,5 mm und außen ein Messingrohr mit 4 mm Durchmesser verlötet. Das 2,5 mm starke Messingrohr geht durch die komplette Insel hindurch und wurde auch im unteren Bereich noch mal mit einem 4 mm starke Messingrohr verstärkt. Die Rahen sind aus 2 mm starken Messingdraht angefertigt und in kleine Vertiefungen am Mast eingelötet. In dem oberen Vierkantrohr ist ein 1 mm starker Messingdraht eingelötet. Das löten mußte mit äußerster Vorsicht erfolgen da der Mast innen hohl bleiben musste, denn da wollte ich einen Draht für die Stromversorgung der LED des Toplichtes eingeogen werden. Im ersten Moment hatte ich eine rote LED montiert, bis mir im Internet zwei Bilder aufgefallen sind wo man erkennen kann, dass das Toplicht weiss ist. Deshalbb wurde die LED entfernt und eine weisse LED montiert. Der zweite Anschluß für die LED erfolgt über den Mast deswegen ist der Mast auch durch den ganzen Aufbau montiert.

Bild 204
Bild 204 Der neue Mast

Bild 205
Bild 205 Der neue Mast wird aufgestellt

Bild 206
Bild 206 Der neue Mast mit der ersten Rah

Bild 207
Bild 207 Der neue Mast mit den beiden Rahen

Bild 208
Bild 208 Der Mast mit den beiden Rahen und den Abstützungen

Bild 209
Bild 209 Der neue Mast von der Seite mit den Rahen und der roten LED

Bild 210
Bild 210 Der Mast mit der weißen LED

Bild 211
Bild 211 Der Mast mit der weißen LED.